Freitag, 30. März 2012

Weil du so toll bist!


Heute möchte ich gar nicht viel Schreiben, ... mich nur mit dir freuen! :)




Schön, dass es dich gibt!

Ich wünsche dir einen schönen Tag!


Dienstag, 20. März 2012

Ostern! Ostern! Ostern!

Hallo, schön, dass du hier bist!

Mich hat es diese Woche (auch) erwischt ... das Oster-Fieber!



Beim Abendessen zünden meine Kleine und ich immer eine Kerze an, das hat sich irgendwann so ergeben und ist mittlerweile ein kleines Abendritual. Als wir vom Moossammeln zurückkamen, fanden wir, es wäre an der Zeit, der Kerze einen kleines "Osterkleid" zu verpassen.




Die Tulpen im Topf (von IKEA) bringen den Frühling direkt in unsere Wohnung.



Warum immer alles kaufen, wenn doch Selbermachen so einfach ist???
 Die Stoffblume habe ich aus Stoffresten genäht. Die Blütenmitte ist ein mit Stoff überzogener Knopf, der Stängel ist aus Draht.


Die Holzhasen haben es mir einfach angetan...


 
Ich liebe es sehr, meine Wohnung dekorativ zu verschönern und Ostern bietet dazu einen tollen Anlass. Aber ich finde: "Weniger ist oft mehr!" Darum gibt es bei uns zu Hause auch nur kleine Oster-"Highlights". - Mal abgesehen von dem riesigen Hampel-Hasen meiner Tochter  - siehe Kinder lieben Ostern. :-)

... aber wer weiß, vielleicht kommen ja noch ein paar kleine Hingucker dazu ...

Ganz viele liebe Grüße und bis bald!


Montag, 19. März 2012

Kinder lieben Ostern!

... so klein meine Maus auch ist ... für sie ist Ostern ein ganz wichtiges Ereignis im Jahr! Wie wohl alle Kinder liebt sie es, Geschichten über Ostern  vorgelesen zu bekommen - egal ob es sich dabei um die christliche Ostergeschichte handelt oder um Osterhasen & Co. - Hauptsache Ostern!



Auch Osterdeko findet sie klasse .... Vor ein paar Tagen, saß sie auf dem Sofa und blätterte im JAKO-O Katalog. Dabei sah sie einen Holz-Osterhasen und sagte: "Mama, DEN will ich haben, aber als Hampel-Hase!" Okay, dachte ich, da muss ich wohl selbst was basteln. Sie beaufsichtigte die Entstehung ihres Hampel-Hasen und als ich willkürlich die Farben auswählte, protestierte sie heftig und kam mit dem Katalog, um mir noch mal einzuschärfen, dass sie DEN Hasen genauso haben wollte - eben nur als Hampel-Hasen. ...  okay, Mama hat's ja verstanden ... und hier ist er nun:

Auf unserer Wiese, gibt es im Moment mehr Moos als Gras ... da kamen wir auf die Idee, ein Osternest zu bauen .. Meine Kleine hatte ihre ganz eigene Vorstellung davon:



Ich finde es schön, wenn Kinder ohne feste Vorgaben kreativ sind und alles ausprobieren.

So ist auch unsere Ostergirlande entstanden:
Zuerst haben wir überlegt, was zu Ostern gehört: Eier, Hasen und Hühner. Klar! Dann habe ich die Motive auf Pappe gemalt. Mit Fingerfarbe und Prikelnadel ging meine Kleine dann ans Werk. (Es war schön, zu sehen, wieviel Spaß ihr das machte.) Zum Schluss nur noch die kleinen Kunstwerke mit Nadel und Faden an einander binden und fertig!



Findest du nicht auch:
Mit Kindern macht Ostern und die Zeit davor einfach viel mehr Spaß?! :-)

Ich wünsche dir noch eine schöne Woche & bis bald!

Sonntag, 11. März 2012

Willkommen in meiner "Traumfabrik"!


Hier bin ich kreativ!





Meine blumige Pinnwand schmücken u. a. zwei Blaumeisen.

Inspiriert zu meiner Wandmalerei hat mich zum einen mein kleiner Besucher (siehe unten). Aber auch die "MIMI´lou Aufkleber-Fries Vögel", die ich bei Nostalgie im Kinderzimmer entdeckt habe.
Schau mal Hier rein, es lohnt sich!





An meinem Memoboard findet alles Platz, was mir gefällt und mir zu neuen Ideen verhilft.

  

Mein kleiner "Prinz" passt gut auf meine Schätze auf!



 In den nächsten Tagen entsteht hier meine Oster-Dekoration!
Du darfst gespannt sein. :)



Ich freue mich schon, dich bald hier wieder zu sehen.

Liebe Grüße

Dienstag, 6. März 2012

Wir machen uns den Frühling selbst!

"Mamaaa, wann kommt denn der Frühling???" ... waren in etwa die Worte meiner Kleinen. Tja, was soll man dazu sagen, wenn es draußen kalt und grau ist?

"Wie wär's, wenn wir uns den Frühling selbst machen?"



Mit Fingerfarbe und einer Leiter machten wir uns ans Werk.
Wir hatten eine Menge Spaß bei der "Arbeit".


Na, was meinst du: Unser Frühling kann sich sehen lassen, oder?!


  (Und wie du an den Fotos sieht: Am Abend kam tatsächlich auch noch die echte Sonne raus!)

"Wenn der See nicht mehr vereist,
wenn der Frost dich nicht mehr beißt
Wenn die Sonne sich getraut
und hell durch die Wolken schaut
Dann, ihr kleinen Leut', ist es bald so weit!"
(1. Strophe aus "Wann fängt der Frühling an" von Rolf Krenzer)



Zur Stärkung gab es anschließend  Kuchen.

mmmh, war der lecker!




Liebe Grüße und bis bald!

Sonntag, 4. März 2012

Mach's gut Winter! Willkommen Frühling!


Hallo, schön, dass du hier bist!


Ist es dir an den letzten Tagen etwas aufgefallen???
... Ja, genau: Es wird langsam Frühling!!!

Bei uns war es zwar sehr wolkig und grau draußen, aber die kleinen Frühlings-Vorboten waren trotzdem da:

... Am Freitag stand ich gerade mit meinem Auto an einer Ampel, als die Zugvögel über die Stadt flogen! Vor lauter Begeisterung (angesteckt von meinem kleinen Sonnenschein auf der Rückbank) vergass ich bei grün weiterzufahren! ... Kinder sind toll, sie lassen einen die eigene (vergessene,) kindliche Freude über die kleinen Dinge im Leben wiederentdecken!



Aber bevor ich jetzt einen Purzelbaum vor lauter Vorfreude auf den Frühling mache,
denke ich noch mal kurz an die tollen Wintertage ...


... soooo, aber genug von gestern!!!


HEUTE war ein toller Tag! ...
Bei unserem Spaziergang haben wir einige "Frühlingsboten" entdeckt ... und gehört!
Die Vögel haben ein solches Konzert gegeben, dass meine Kleine kurz ihr Laufrad, Laufrad sein ließ und einen kleinen Freudentanz aufführte!



Ich wünsche dir eine tolle Wochen!

Bis bald!