Dienstag, 20. März 2012

Ostern! Ostern! Ostern!

Hallo, schön, dass du hier bist!

Mich hat es diese Woche (auch) erwischt ... das Oster-Fieber!



Beim Abendessen zünden meine Kleine und ich immer eine Kerze an, das hat sich irgendwann so ergeben und ist mittlerweile ein kleines Abendritual. Als wir vom Moossammeln zurückkamen, fanden wir, es wäre an der Zeit, der Kerze einen kleines "Osterkleid" zu verpassen.




Die Tulpen im Topf (von IKEA) bringen den Frühling direkt in unsere Wohnung.



Warum immer alles kaufen, wenn doch Selbermachen so einfach ist???
 Die Stoffblume habe ich aus Stoffresten genäht. Die Blütenmitte ist ein mit Stoff überzogener Knopf, der Stängel ist aus Draht.


Die Holzhasen haben es mir einfach angetan...


 
Ich liebe es sehr, meine Wohnung dekorativ zu verschönern und Ostern bietet dazu einen tollen Anlass. Aber ich finde: "Weniger ist oft mehr!" Darum gibt es bei uns zu Hause auch nur kleine Oster-"Highlights". - Mal abgesehen von dem riesigen Hampel-Hasen meiner Tochter  - siehe Kinder lieben Ostern. :-)

... aber wer weiß, vielleicht kommen ja noch ein paar kleine Hingucker dazu ...

Ganz viele liebe Grüße und bis bald!


1 Kommentar:

  1. Lovely ideas Michelle. When the boys were small I used to blow white shell eggs [hard to find now as all seem to be brown !] and the boys would decorate them before we hung them on a white painted branch to make an Easter tree !

    AntwortenLöschen