Sonntag, 16. Dezember 2012

Adventszeit = Zeit für Süßes

... und das freut mich natürlich sehr, denn ich bin eine richtige Naschkatze! ;)



Hallo ihr Lieben!

Wie versprochen zeige ich euch heute ein paar Bilder unserer Weihnachtsbäckerei. ;)




Das Rezept für diese kleinen Leckerbissen stammt aus meinem alten Weihnachtsbuch und ist sehr einfach - so dass selbst die kleinsten Zuckerbäcker fleißig mithelfen können.







Butterplätzchen

* * *
250 g Mehl
200 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
1 Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker
abgeriebene Schale einer halben Zitrone

* * *

Alle Zutaten gut verkneten und für mind. 30 Minuten kalt stellen.

Danach den Teig dünn ausrollen und mit Förmchen ausstechen.

Ihr könnt sie vor dem Backen mit Eigelb bestreichen oder 
nach dem Backen nach belieben verzieren.

bei 160° C (Umluft) ca. 10 - 15 Minuten



Heute ging es gleich weiter:  

Nougat-Kugeln 
*  *  *


... mmh ... außen knusprig und innen ein weicher Nougat-Kern ... mmh ... lecker!!!!

Die Nougat-Kugeln sind nicht nur einfach zuzubereiten und lecker ... sie sind auch eine tolle Geschenkidee!


Nach den vielen Leckereien habe ich mir eine kleine Auszeit gegönnt und war mit einer sehr lieben Freundin im Ballett! - An dieser Stelle:
Danke liebe Isa für den tollen Nachmittag/Abend! xoxoxo 

Und jetzt? Kind im Bett, Küche auf Hochglanz, ich tiefenentspannt, Post fast fertig ... die logische Konsequenz daraus ist: ein Glas Wein, Kerzen an, leise Musik und ein gutes Buch! Der perfekte Ausklang eines (fast) perfekten Tages - sieht man von einem "kleinen" Trotzanfall meiner Maus ab. ;)


Liebe Grüße!

1 Kommentar:

  1. Das hört sich so schön gemütlich an - passend zur Weihnachtszeit. Ich dagegen habe bei 30 Grad Hitze heute auch Plätzchen gebacken - nicht ganz so entspannt. Der Ventilator lief in der Küche auf Hochtouren und ich war trotzdem kurz davor umzukippen :-) Was man nicht alles für ein bisschen deutsche Weihnachtstradition tut. Xoxox Nina

    AntwortenLöschen