Montag, 20. Mai 2013

Mein 12tel Blick im Mai

Hallo ihr Lieben!

Der Mai hat viel Veränderung mit sich gebracht: alles wächst und erblüht. - Aber seht selbst:

Nr. 1    der Blick aus dem Fenster

05. Mai 

12. Mai
Nach Hagel- und Regenschauern, wurde es doch noch unerwartet schön. 
Seht ihr den Hauch eines Regenbogens?! :)


17. Mai
Ups, wo ist denn die schöne Aussicht hin???? ;)



 18. Mai

 

Nr. 2   ein Baum am Wegesrand

18. Mai
Der Raps blüht und schwups ist nichts mehr von der Ortschaft zu sehen.


Aber nicht nur ich habe den Blick festgehalten. 
Na, findet ihr den weiteren Fotografen? ;)


So, jetzt verlinke ich noch schnell meinen 12tel Blick mit Tabeas Projekt. Und dann schau ich mir die Blicke der anderen an. Schaut doch auch mal vorbei, es lohnt sich! 


Hier noch mal der Vergleich:





Kommentare:

  1. Toll, welche unterschiedlichen Eindrücke sich ergeben, Veränderung durch Licht und Wetter! LG von Rana

    AntwortenLöschen
  2. Soviel Veränderung und das von einem Tag auf den anderen - vielleicht sollten wir mal einen ganzen Monat lag täglich einen Blick auf diese Stelle werfen. Bei Dir ist es ja wirklich ganz unterschiedlich :-)

    AntwortenLöschen
  3. Now it is your turn for sunshine and warmth. Today my Autumn leaves are piled up in wet soggy heaps, and the rain is falling. I love your photos. All the best for a beautiful summer to follow.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)

    Pferde und blühende Bäume - sehr schönes Bild und ja, ich konnte den "Hauch" des Regenbogens erkennen, aber es ist wirklich ein "Hauch" ;)

    Bin gespannt auf den nächsten Monat.

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  5. Wie alles im Nebel versinkt! Die größeren Bäume verschwinden völlig.
    Aber den Regenbogenhauch, den habe ich auch gesehen. Und den fotografierenden Radfahrer. :)

    Liebe Grüße. sou enim.

    AntwortenLöschen
  6. die wiese hat ja ein großes farbspektrum. von orange über olive zu grün. selbst innerhalb eines monats erscheint sie immer anders gefärbt. sehr fein.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  7. Den Regenbogen kann ich nicht entdecken - aber viel schönen Himmel!

    AntwortenLöschen
  8. ...super ...sind das deine Pferde auf der Koppel?

    Mit dem Blick würde ich sofort tauschen, wenn ich mein Pferd bei mir am Haus stehen haben könnte!!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Catrin,
      ich habe leider kein Pferd mehr. Das sind die Pferde meines Nachbars. Aber schön finde ich meinen Frühstücksblick trotzdem ;)
      Liebe Grüße
      Michelle

      Löschen
  9. So ein tolles Nebelbild wollte ich auch einmal machen aber beim letzten Nebel sah man überhaupt nichts und die Kamera hatte gar keinen Anhaltspunkt. Bei Dir sieht das alles schön mystisch aus. LG Aqually

    AntwortenLöschen