Sonntag, 30. Juni 2013

Mein 12tel Blick im Juni

Hallo ihr Lieben!

Es ist Halbzeit!!!


Heute zeige ich euch meine zwei Motive, die ich jeden Monat immer aus (fast) der selben Perspektive fotografiere. Die tolle Idee, mit Hilfe eines Blicks den Wandel der Zeit einzufangen, hatte Tabea.

Nr. 1    der Blick aus dem Fenster

 

 Auch wenn der Sommer auf sich warten lässt und es mehr Schäfchenwolken am Himmel als Schafe in Neuseeland zu geben scheint, für die Fotos bieten sie einen schönen Hintergrund.


Hier ein kleiner Farbtupfer. ;)



Nr. 2   ein Baum am Wegesrand

  
Meine Kleine und ich sind für diese Aufnahme in unsere Gummistiefel geschlüpft. Es ist zwischen zwei Schauern entstanden. Wir hatten super viel Spaß - keine Pfütze war vor uns sicher. ;)

 * * *

Heute ist ein sonniger Tag, der mich auch den lang ersehnten Sommer hoffen lässt.

Nur schnell noch meinen Post auf Tabeas Seite verlinken und dann geht es in den Garten - Erdbeerkuchen essen. :)

Am Abend werde ich dann mir all die anderen 12tel Blicke anschauen. Bin schon sehr gespannt. :) Wenn ihr Lust habt, schaut doch auch mal hier vorbei.


Hier noch mal der Vergleich:


 

1 Kommentar:

  1. schöne lilagraue wolken. und das gleich 3 mal ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen