Samstag, 30. November 2013

weihnachtliche 20


Hallo ihr Lieben!

Da wir Weihnachten wieder zu Hause sind und dann nicht ganz ohne Weihnachtsbaum feiern wollen, gibt es dieses Jahr eine Mini-Ausgabe.



Ein einfacher TonTopf ist natürlich nicht festlich genug, darum habe ich ihm ein "Festkleid" gezaubert. ;)




Zuerst habe ich den Topf mit einer AcrylGrundierung in weiß bemalt:




Nachdem diese getrocknet war, habe ich Motive von einer WeihnachtsServiette ausgeschnitten und mit DekoCoat (matt) auf den Blumentopf aufgetragen und anschließend mit dem selben DekoCoat versiegelt.




Den Untertopf und den oberen Rand des Blumentopfes habe ich mit roter Acrylfarbe gemalt.


Na, was meint ihr: So kann sich unser MiniWeihnachtsbäumchen doch sehen lassen, oder?! ;)



Und wie ich mein Krümelchen kenne, bekommt das Bäumchen auch noch jede Menge Weihnachtsschmuck. ;)

Freitag, 29. November 2013

19 .. von 24

 Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich die letzten Besorgungen für unseren Urlaub gemacht. Ganz wichtig: SANOHRA fly - gegen stechende Ohrenschmerzen, die durch den raschen und starken Anstieg des Luftdrucks beim Landen enstehen. Ich habe sie auf Anraten von Bekannten gekauft und hoffe sehr, dass die Ohrenstöpsel erfüllen, was sie versprechen. :) Es gibt sie sowohl für Erwachsene als auch für Kinder (ab 1 Jahr).


Was hat der Freitag noch gebracht??? Leckeren Plätzchenduft. ;)




Meine Oma sagte früher bei einem so schönen AbendRot zur Winterzeit: 
"Das Christkind backt Plätzchen". ... 


und meine Kleine hilft hier auf Erden fleißig mit. ;)




Donnerstag, 28. November 2013

die 18 aus dem Nähkästchen


Hallo ihr Lieben!


Meine Kleine war heute für ein Stündchen bei einer Freundin spielen. Und da habe ich mir die Freiheit genommen und das hier gezaubert:



Da ich nicht gut darin bin, Näh-Anleitungen zu schreiben, hoffe ich, dass meine Bilder euch die Arbeitsschritte ausreichend beschreiben. ;)
Außer dem Stoff benötigt ihr Jutekordel, Holzperlen (vorzugsweise in rot und weiß) und Füllwatte oder Volumenvlies.

Wenn wir dieses Jahr schon auf einen echten Weihnachtsbaum verzichten, ziert nun wenigstens ein kleiner Stoff-Weihnachtsbaum unser Wohnzimmer.


Mittwoch, 27. November 2013

schnipselige 17 ;)


Hallo ihr Lieben!

Heute wird geschnipselt:





Ich habe ein paar kleine Papierspitzen beim Ausmisten meiner Bastelkiste gefunden.
Und da kam mir die Idee, daraus eine schöne Wohnzimmerdeko zu zaubern:
Einfach drei von den Papierspitzen auf einander legen, in der Mitte zusammen nähen, auffalten und fertig!









Und dann noch schnell einen Baum auf ein DIN A 5  Blatt malen und vervielfältigen und wie oben beschrieben "verarbeiten". :)



Das ist nicht nur super einfach, sondern macht mit Kind gleich noch mehr Spaß!




















Dienstag, 26. November 2013

16 = TonInTon


Hallo ihr Lieben!

Heute zeige ich euch noch die restlichen TonKreationen von meiner Kleinen und mir.

Meine kleine Vase:


Die Idee war, eine Vase zu töpfern, in der ich die kleinen Gänseblümchen oder andere einzelne Blüten, die mir meine Kleine oft pflückt, dekorativ in Szene setzen kann. 



Mein Krümelchen und ich haben ja in verschiedenen Kursen mit Ton gearbeitet. Lustig, dass wir die gleiche Farbwahl getroffen haben. So passen unsere Schälchen super zusammen. :)

Die Schale mit den Nüssen ist von mir, die anderen beiden von meinem kleinen Krümel.



Und dieser kleine Pilz ziert nun unsere Fensterbank. Die Eule passt gut auf ihn auf. ;)



Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Ich liebe Töpfern! :)

Montag, 25. November 2013

poetische 15


Hallo ihr Lieben!

Der Herbst ist (dicht gefolgt vom Frühling) meine liebste Jahreszeit.
Und auch wenn der heutige Tag sehr ungemütlich und grau war, gibt es heute mal etwas poetisches - eine kleine Liebeserklärung an den Herbst. ;)


Denn gerade ein Novembertag wie dieser ist quasi eine Einladung zum Entschleunigen und Träumen .. ganz gemütlich mit einer Tasse Kaffee oder Tee auf dem Sofa. :)


 Novembertag


Nebel hängt wie Rauch ums Haus,
drängt die Welt nach innen;
ohne Not geht niemand aus;
alles fällt in Sinnen.
Leiser wir die Hand, der Mund,
stille die Gebärden.
Heimlich, wie auf Meeresgrund,
träumen Mensch und Erde.

von Christian Morgenstern




Sonntag, 24. November 2013

Blumige 14 :)


Hallo ihr LIeben!

Heute gibt es noch einmal ein kleines Gastspiel meiner Schwesti!
Diesmal etwas Blumiges gegen den grauen NovemberBlues. :)



 
 


Ohne viele Worte: Ich liebe ihre Kunst. :)
Aber da ich ja sehr subjektiv bin - sie ist ja immerhin eine der wichtigsten Menschen in meinem Leben - wäre es schön, wenn ihr einen Kommentar mit eurer Meinung hinterlassen würdet. Konstruktive Kritik ist auch immer Willkommen. ;)


Samstag, 23. November 2013

13 ... minus 1 = 12tel Blick ;)


Hallo ihr Lieben!

Eigentlich wollte ich ja bereits gestern (passend zum Türchen) euch meinen12tel Blick zeigen, aber ich habe auf Schnee gehofft und gewartet ... gewartet .. aber vergebens. ;)


Nr. 1    der Blick aus dem Fenster

14. November - 9 Uhr


Nr. 2   ein Baum am Wegesrand

11. November - 15:11 Uhr


.... Bald wird der letzte 12tel Blick folgen ... ein wenig traurig darüber bin ich schon. Denn es macht unglaublich viel Freude, die anderen 12tel Blicke, die mitf Tabeas Blog verlinkt sind, anzuschauen und zu staunen, wie sehr sich doch alles innerhalb eines Jahres verändert. :)

Für den DezemberBlick wird es jeweils zwei Aufnahmen geben: eine vor unserem Urlaub (am Monatsanfang) und eine an Weihnachten oder kurz danach (je nachdem wie mir die Zeitumstellung zusetzt).



Ich  hoffe, ihr seit nicht enttäuscht, dass es heute nicht noch ein extra 24TürchenPost gibt, sondern ein 2in1-Post. Aber ganz ehrlich: Ich war heute mit meiner Kleinen in der Stadt und bin noch immer total reizüberflutet: Es ist noch keine Adventszeit und dennoch spürt man den "Weihnachtsstress" ... schrecklich, so viel Hektik .... wo bleibt nur die weihnachtliche Besinnlichkeit??? ;)


Nachtrag:

Oje, oje, mir ist gerade aufgefallen: ich hab den VERGLEICH vergessen!!!!! AAAH! ;)

Hier der verspätete Vergleich:


 

Freitag, 22. November 2013

Halbzeit ... :)


Hallo ihr Lieben!

Wow, es ist kaum zu glauben, aber es ist nun schon Halbzeit. Bald geht es los!!! Ich freu mich schon so. :)

Die letzten Wochenenden waren sehr tänzerisch. Meine Kleine hat an einer Ballettaufführung mit gewirkt ... als kleiner Frosch. In den letzten Wochen schwebte sie nur so durch die Gegend und vergaß nie schöne Ballettfinger zu machen. *schmunzel*
Da es das erste Mal war, dass meine kleine Tanzmaus vor Publikum auftrat, habe ich mich bereit erklärt, hinter der Bühne zu helfen. Es war schön, aber auch anstrengend, denn bei der Aufführung wirkten mehr als 100 Kinder mit.

Hier sind ein paar Schnappschüsse für euch:


Ich war mächtig stolz auf meine kleine Ballerina, sie hat das ganz cool gemeistert und sich gar nicht dafür interessiert, wo Mama gerade ist. ... ach, sie wird so schnell groß... *seufz*

Donnerstag, 21. November 2013

... eine PuuhBärige 11 :)

 
Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es einen PuuhBärigen Post. ;)
Das mein Schwesterherz gerne malt, wisst ihr ja schon. Heute zeige ich euch ein paar Kinderbilder - mal auf der Wand, mal auf Leinwand:

Zimmer Nr. 1:



 

 

Zimmer Nr. 2:





Und hier ein Geschenk zur Geburt: 

 


Also, ich weiß nicht wie es euch geht, aber bei den honigsüßen Bildern, wäre ich auch gerne noch einmal Kind. ;)