Dienstag, 19. November 2013

Ein monstermäßiger Di(no)-Tag

Hallo ihr Lieben!

Wie ihr ja schon in früheren Posts lesen und sehen konntet, habe ich dieses Jahr meine Liebe zu Stofftieren (wieder)entdeckt. Aber statt mit diesen zu kuscheln, nähe ich lieber welche. ;)


Diesen Dino habe ich auf Wunsch entworfen und genäht:

Ich hoffe, liebe Nadine, dein Sohn hat viel Spaß mit seinem Dino. :)


Und dieses Monster war mein erster Versuch ... 


Das Monster sollte ein Geschenk für einen Neugeborenen sein. 

Ich war nicht 100%ig zufrieden; der Stoff war zu sehr unter Spannung und ich hatte sorge, dass er reißen könnte.
 
Also adoptierte ich das kleine Monster und für Klein-Colin gab es Monster 2 ...

... gemeinsam mit der Windeltorte (siehe Hintergrund). 
Hier habe ich dann nur zwei Stoffe genommen (beim 1. Versuch waren es 4).



Und hier noch mein monstermäßiges Nadelkissen:

Mit dem macht mir das Nähen gleich noch mehr Spaß. ;)



Kommentare:

  1. Liebe Michelle,
    der Dino ist ein absolutes Muss beim Schlafen gehen!! Er gefällt uns beiden sehr ♡ Tolle Arbeit und vielen vielen lieben Dank :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadine,
      das freut mich aber sehr! :)
      Liebe Grüße
      Michelle

      Löschen
  2. Your dinosaur is beautiful. So much nicer than plastic ones !

    AntwortenLöschen