Dienstag, 11. März 2014

#3 - Kalle liest ...

... gerne auch mal von kleinen und großen Mäusen:


Ich hab dich lieb - für immer und ewig

von Jonathan Emmett (Autor) und Daniel Howarth (Illustrator)
 
Wunderschön illustriert zeigt die große Maus der kleinen Maus und den kleinen Bilderbuch Guckern, dass nicht alles so bleibt wie es jetzt ist. Dies beschreibt Jonathan Emmet mit einfachen und für Kinder nachvollziehbaren Beispielen, wie z. B.: Beim Nachlauf-Spielen ist große Maus ist immer schneller als kleine Maus, aber große Maus erklärt: "[...]  das bleibt nicht ewig so. Eines Tages wirst du zu schnell für mich sein."
 

Und obwohl sich im Laufe eines Lebens so viel verändert, eines bleibt für immer und ewig: Das große Maus kleine Maus lieb hat.

So wie auch wir Eltern unsere Kinder für immer und ewig lieb haben.
ISBN 978-1-4454-2730-0


Für Groß und Klein

von  Gillian Lobel (Autor) und Daniel Howarth (Illustrator)

Als die kleine Maus in ihrem kuscheligen Nest aufwacht, folgt sie einem Licht, welches aus der Ferne ihre Augen blendet. Draußen angekommen, entdeckt sie ganz wundervolle, neue Dinge und trifft z. B. Wesen mit schwarz-Gold gestreiftem Pelzmantel. Sie fragt viel und lernt eine Menge über all das, was um sie herum ist. Die kleine Maus kommt aus dem Staunen nicht mehr raus.
Das will sie nun schnell alles ihrer Mama und ihren Geschwistern erzählen. Da kommt auch schon die Mausemama, die nach ihr gesucht hat. Schnell berichtet sie von ihrem Abenteuer.
Und dann möchte die kleine Maus wissen: "Was ist das für ein Ort, Mama? Kannst du mir das sagen?" Und ihre Mama erklärt ihr, das dies die Welt ist und das die Welt für alle da ist - für Groß und Klein.

Eine traumhaft schöne Geschichte.
ISBN 978-1-4454-5537-2



Von Daniel Howarth gibt es noch mehr wunderschön illustrierte Kinderbücher, schaut doch einfach mal beispielsweise bei Amazon.de oder Thalia.de  vorbei und sucht nach ihm. ;)
 
 
Ich wünsche euch noch einen traumhaft sonnigen März!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen