Montag, 21. April 2014

Grüße aus Afrika

Hallo ihr Lieben!

Krümels Tante hat sich vor kurzem auf die Reise nach Afrika begeben.
Das hat mich auf die Idee zu einem neuen Stofftier gebracht.

Darf ich vorstellen: Lotta - die kleine Giraffe




Den Körper habe ich erst skizziert und dann auf transparentes Skizzierpapier übertragen und ausgeschnitten.



Zuerst habe ich den Schnitt zweimal auf den Stoff übertragen und dann die beiden Körperhälften rechts auf rechts gelegt. Bis auf die Beinenden (Hufe) und eine kleine Öffnung am Hinterteil (zum Wenden) wird der Körper zusammengenäht.

Für "Fußsohle" der Giraffe habe ich Kreise aus einem gepunkteten Stoff geschnitten.
Die Kreise werden dann in die untere Beinöffnung eingepasst, mit Stecknadeln fixieren und feststeppen.


Danach wird der Körper auf rechts gewendet und mit Füllwatte ausgestopft.

Den Schweif habe ich aus zwei verschieden farbigen Wollresten geflochten und das Ende des Schweifes in die Öffnung des Giraffenkörpers gesteckt.
Dann die Öffnung des Körpers schliessen (dabei den Schweif fest an den Stoff nähen).

Für die Mähne ca. 5 cm lange Wollfäden mit einer Nadel durch den Stoff ziehen und verknoten. Alles nur noch auf eine Länge zurückschneiden und fertig ist die Mähnenpracht. ;)

Die Augen der Giraffe habe ich mit blauem Garn gestickt. Und die Hörner der Giraffe sind aus Pfeifenreiniger (einfach durch den Stoff gezogen und anschließend in Form gebracht).

Ich weiß: meiner Giraffe fehlen Ohren. Die hatte sie zuerst, aber ich fand es zu überladen, da die Giraffe nur zarte 15 cm misst.

Aber hören tut sie trotzdem - und zwar auf den Namen Lotta. ;)


Und ratet mal, wo Lotta nun ist?! Richtig: in Afrika!
Bald kommt sie wieder zurück. Ich bin schon sehr gespannt was Krümels Tante und Lotta von ihrer Reise berichten werden. :)




Kommentare:

  1. Da hat sich sicher jemand sehr darüber gefreut, die ist ja süß geworden.
    Danke für Deinen lieben Kommentar bei mir und liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie nett...eine Namensvetterin...und auch noch so eine hübsche....LG Lotta.

    AntwortenLöschen