Samstag, 31. Mai 2014

... da liegt das Schöne oft so nah.

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr das: man lebt seit Jahren unweit von traumhaften Orten und bemerkt es nicht?
Genauso ging es mir, bis gestern! Denn gestern haben meine Kleine, meine Schwester und ich einen Ausflug zur Marksburg gemacht. Da wir mit der Bimmelbahn zur Burg fahren wollten und diese aber erst eine Stunde später wieder fuhr, nutzen wir die Zeit und spazierten durch die Altstadt von Braubach.


Ich fahre immer auf dem Weg zur Arbeit durch Braubach und musste gestern feststellen: Ich hatte keine Ahnung wie schön Braubach ist.

Klar, es gibt auch schöne Häuser und Sehenswürdiges auf der Hauptverkehrsstraße durch Braubach:


Aber das es noch so viel mehr an Schönem zu entdecken gibt, hätte ich nicht gedacht. 
Seht selbst:







Und am Ende der Altstadt gelangt man zum Schloss Philippsburg (erbaut von 1568 bis 1571):






Vom Schloss ging es dann zum Rhein:



Ein traumhafter Blick auf die Marksburg:




Und wie unser Ausflug weiter geht, zeige ich euch morgen. ;) - Ich werde jetzt das schöne Wetter auskosten. ;)









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen