Samstag, 24. Mai 2014

Summ summ summ ...

... alles summt herum! ;)

Hallo ihr Lieben!

Der Frühling hat die Natur zum Strahlen gebracht: Alles blüht und grünt und es duftet herlich nach Flieder und anderen blühenden Pflanzen. ... und die Vögel begrüßen den Frühling lauthals.

Das Hummelnbrummen ist auch kaum zu überhören. ;) 

Und um diese und andere Insekten geht es heute in diesem Post.

In unserem Garten - JAAAA!!! Wir haben jetzt einen (wenn auch nur gepachtet)!!!! *freumichsosehr* - sollen sich alle wohlfühlen. Auch die fleißigen Insekten. Aus diesem Grund haben meine Kleine und ich ein paar kleine Nisthilfen gebaut.


Nisthilfe für Ohrwürmer

Ohrwürmer sind nachtaktive Insekten, auf deren Speisekarte Blattläuse ganz oben stehen. 

Die Nisthilfe ist recht einfach und schnell zu bauen. Ihr braucht einen Tontopf (mit Loch im Boden), ein Stück Kordel, etwas Stroh / Heu, kleinere Äste, Sägemehl und etwas Drahtgitter.
Wenn man aus Kordel und Tontopf eine Glocke "gezaubert" hat, wird diese mit anderen Naturmaterialien gefüllt. Damit der Inhalt der Nisthilfe nicht rausfällt, wird das Drahtgitter am oberen Topfrand befestigt. Und schon ist sie fertig - die Nisthilfe oder Nistglocke!



Wichtig ist es darauf zu achten, dass die Nisthilfe so am Baum angebracht wird, das sie noch Kontakt zum Stamm hat.


Hilfe bei der Wohnungssuche für Hummeln


... bietet ein umgedreht eingegrabener Tontopf (wieder mit Loch im Boden). Diesen kann man mit Holzwolle auskleiden.



Um diesen "Wohnungseingang" der Hummeln vor Regen zu schützen, sollte man diesen mit einem Brett oder ähnlichem schützen. Damit das Hineinfliegen noch funktioniert, sollte das Brett von Steinen auf Abstand zum Flugloch gehalten werden.



Insektenpension "Zum blauen Krug"

Diesen blaue Tonkrug haben wir mit verschiedenen Hölzern (die wir zum Teil ausgehölt haben) befüllt. Vorwiegend haben wir Holunderzweige und Himbeerruten verwendet. Mit Drahtgitter werden die "Pensionszimmer" fixiert. Der alte, mit Efeu umrakte Apfelbaum ist ein idealer Standort für unsere kleine Pension. :)




Es hat sehr viel Spaß gemacht, Materialien für die Nisthilfen zu sammeln und daraus all dies zu bauen. - Vor allem meine Kleine war mit Eifer bei der Sache.
Und wir sind schon sehr gespannt, wer dort einzieht. ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen