Mittwoch, 24. September 2014

12tel Blick # 9

Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder Zeit für den 12tel Blick, dabei hab ich das Gefühl, ich hätte den letzten 12tel-Blick-Beitrag erst vor ein paar Tagen gepostet.

Die liebe Tabea hat dieses tolle Projekt ins Leben gerufen. Jeden Monat, das selbe Motiv aus der selben Perspektive. Es ist nun schon das zweite Jahr, in dem ich mitmache. Für mich ist der 12tel Blick zu einem richtigen Ritual geworden - nicht nur das Fotografieren und Posten, sondern auch das Stöbern in den vielen anderen tollen 12tel Blicken. Ich mache es mir dann gemütlich und nehme mir Zeit, um mir die tollen Motive der anderen Projektteilnehmer/innen anzuschauen.

Ich gestehe: ich schaffe es oft zeitlich nicht, viel in anderen Blogs zu stöbern und Kommentare zu hinterlassen - meist bin ich ein stiller Blogleser. Aber beim 12tel Blick ist es anders: Ich freue mich immer sehr, auf die Posts der anderen und hinterlasse gerne ehrlich gemeinte Nachrichten (denn nur zu schreiben, in der Hoffnung andere schauen auf meinen Blog, so was mach ich nicht).
Mir gefällt es teil dieser "12tel-Blick-Familie" zu sein

Und nun: Tata - mein 12tel Blick im September! ;)

 

Nr. 1    GemüseBlick

 


Es ist immer noch ein "explodiertes" Gemüsebeet. ;) Aber der Brokkoli ist soooo lecker.

Und schaut mal, was gleich neben dem Hochbeet reift:


"Herbst"-Erdbeeren. ;)

Nr. 2    PausenBlick

 

Die kleine Eiche verliert langsam ihre Blätter. Ich hab ein paar Eicheln neben der Bank gesammelt. Aus denen und dem bunten Laub meines PausenBlick-Baums werden wir etwas Schönes basteln. Dann ist mein PausenBlick immer ganz präsent. :)

Nr. 3    TunnelBlick



Noch sieht der Tunnel schön grün aus. Ich bin schon gespannt, was mich im Oktober erwartet.

Hier noch mal der Vergleich:






 So, und nun? Na, erst einmal verlinke ich meinen Post auf Tabeas Blog und dann setze ich mich gemütlich mit einer Tasse Tee vor meinen Laptop und schau mir die anderen 12tel Blicke an.

Schaut doch auch mal vorbei. :)
 

Montag, 22. September 2014

Die Einhörner rocken die Party!

Hallo ihr Lieben!

Was macht Mama, wenn die Kleine eine Einhorn-Party zu ihrem Geburtstag haben möchte?
Sie lässt sich was einfallen. ;)

Aus "Reise nach Jerusalem" wird "Tanz der Einhörner", aus "Wer hat Angst vorm weißen Hai?" wird "Wer hat Angst vor Munculussen?" (Info: Munculusse sind die Feinde der Einhörner in "Mia and Me".)
Natürlich darf auch eine Schatzsuche ganz nach dem Motto "Findet den Schatz des magischen Einhorns!".

Für die kleinen Einhörner (Partygäste) gibt es natürlich auch den passenden Kopfschmuck:



Süß, die kleinen Einhörner! ;)


Natürlich musste sich das Motto auch im Essen wiederfinden:





Nach der Stärkung ging es mit der Einhorn-Herde zur Schatzsuche:



Der Schatz bestand nicht nur aus eßbarem Gold, sondern auch aus diesen Gips-Einhörnern.
Nach dem wir in unseren Garten gegangen sind, wurden diese ganz individuell bemalt. - Schöne kleine Kunstwerke, die die Mädels - äääh Einhörner ;) - natürlich mit nach Hause nehmen durften.



Eigentlich hatte ich noch viel mehr Ideen, wie zum Beispiel ein Einhorn auf ein Bettlaken malen und diesem dann "blind" das Horn anheften. ... aber wetterbedingt habe ich mich dagegen entschieden.
Leider hatte ich mit meinen Befürchtungen bezüglich des Wetters recht. :( Aber richtige Partytiere hält das Wetter ja nicht vom Feiern ab und was für Tiere gilt, gilt auch für Einhörner. ;)


Ich bin schon sehr gespannt, auf welche Idee meine Kleine im nächsten Jahr kommt. ;)



Dienstag, 16. September 2014

Kalle is back! ;)

... und hat für euch eine schöne Geschenkidee mitgebracht:

ein personalisiertes Kinderbuch von framily.de!


Bibi Blocksberg und [...]



Dieses Buch hat Emma zur Einschulung bekommen. Und sich riesig gefreut.


Man kann verschiedene personenbezogene Daten in das Buch einfließen lassen, z. B. der Wohnort, das Aussehen des Kindes und und und.
Die Einstellungen nimmt man auf der Internetseite (siehe oben) vor - es ist wirklich kinderleicht.

Man findet nicht nur für Bibi Blocksberg Fans ein passendes Geschenk - framily hat Kinderbücher von Benjamin Blümchen, Wickie, Connie, Olchi und vielen mehr. Auch für die kleinen Fußballfans gibt es das passende Buch.

Als ich das Buch zugeschickt bekam, war ich sehr gespannt, wie es von der Qualität und dem Inhalt wohl sein wird. Und was soll ich sagen: Die personalisierten Details sind quasi das i-Tüpfelchen, denn das Abenteuer, das Bibi und Emma erleben ist toll geschrieben - ein "echtes" Bibi Blocksberg Buch eben. :)

Als Emma es an ihrer Einschulung bekam, gab es kein Halten: Es musste sofort vorgelesen werden. *schmunzel* Sie hat die ganze Zeit gekichert und war total begeistert, dass SIE ein Abenteuer mit Bibi erlebt.

Schaut mal bei framily.de vorbei: Es lohnt sich.


Bis zum nächsten Mal (wird auch nicht wieder so lange dauern, versprochen).


Montag, 1. September 2014

Du fehlst ...

... wenn ich zu meinen Eltern komme ....




... wenn ich im Garten auf unserer riesen Wiese bin ...




... keiner da, mit dem ich Quitsche-Entchen jagen kann ....



... keiner da, der sich auf meine Füße fallen lässt, um geknuddelt zu werden ...



... keiner da, der wie ein Flummi durch die Gegend springt - kurz bevor wir zu einem Spaziergang aufbrechen ...



... keiner da, der meine Turnschuhe klaut und unter der Eckbank versteckt ...


... keiner da, der sich so allerlei Flausen einfallen lässt, um die ungeteilte Aufmerksamkeit für sich zu haben ....


... keiner da, der sich - ein wenig eifersüchtig - zwischen Krümel und mich zwängt, um nur ja nicht vergessen zu werden ...


.... Lucky, du fehlst überall


Deine Streiche und lustigen Ausflüge sind legendär - sie haben es sogar schon in die Fastnachtsbütt geschafft. Du wirst immer bei uns sein - denn 13 Jahre lang hast du unser Leben bereichert. :)
Du hast unsere Familie gerockt!