Montag, 22. September 2014

Die Einhörner rocken die Party!

Hallo ihr Lieben!

Was macht Mama, wenn die Kleine eine Einhorn-Party zu ihrem Geburtstag haben möchte?
Sie lässt sich was einfallen. ;)

Aus "Reise nach Jerusalem" wird "Tanz der Einhörner", aus "Wer hat Angst vorm weißen Hai?" wird "Wer hat Angst vor Munculussen?" (Info: Munculusse sind die Feinde der Einhörner in "Mia and Me".)
Natürlich darf auch eine Schatzsuche ganz nach dem Motto "Findet den Schatz des magischen Einhorns!".

Für die kleinen Einhörner (Partygäste) gibt es natürlich auch den passenden Kopfschmuck:



Süß, die kleinen Einhörner! ;)


Natürlich musste sich das Motto auch im Essen wiederfinden:





Nach der Stärkung ging es mit der Einhorn-Herde zur Schatzsuche:



Der Schatz bestand nicht nur aus eßbarem Gold, sondern auch aus diesen Gips-Einhörnern.
Nach dem wir in unseren Garten gegangen sind, wurden diese ganz individuell bemalt. - Schöne kleine Kunstwerke, die die Mädels - äääh Einhörner ;) - natürlich mit nach Hause nehmen durften.



Eigentlich hatte ich noch viel mehr Ideen, wie zum Beispiel ein Einhorn auf ein Bettlaken malen und diesem dann "blind" das Horn anheften. ... aber wetterbedingt habe ich mich dagegen entschieden.
Leider hatte ich mit meinen Befürchtungen bezüglich des Wetters recht. :( Aber richtige Partytiere hält das Wetter ja nicht vom Feiern ab und was für Tiere gilt, gilt auch für Einhörner. ;)


Ich bin schon sehr gespannt, auf welche Idee meine Kleine im nächsten Jahr kommt. ;)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen